Sie sind hier

Kunstsalon "Beim Sīpolnieks" (lettisch: "Pie Sīpolnieka")

Kunstsalon im Haus des Orgelspielers Pēteris Sīpolnieks. Gemälde, Artefakte der volkstümlichen angewandten Kunst. Monatliche Erneuerung der Ausstellung.

In diesem Haus hat in zweiter Hälfte des 20. Jahrhundert berühmt gewordener lettischer Orgelspieler, Musiklehrer Pēteris Sīpolnieks gewohnt. P. Sīpolnieks hat Gymnasium in Jēkabpils besucht, danach blieb er noch paar Jahre in Jēkabpils und hat öffters in Kammermusikkonzerte gespielt. Im Jahr 1939 fing er das Studium in Orgelklasse an der Konservatorium Lettlands an. Nach dem Ende des Studiums hat er als Direktor der E. Dārziņa Musikschule gearbeitet. Seit Jahr 1962 widmete er sich nur der Konzerttätigkeit und wurde zu einem der führenden Orgelspieler Lettlands.

Er hat in vielen Länder der Welt gespielt.

Wegbeschreibung: 
Coordinates:
56.496552, 25.868298
An alternative description

Brīvības iela 141, Jēkabpils, LV-5201
+371 65236081
+371 29121038
Sprachen: 
Eintritt: 
Rabatte: 
Dienstleistungen: 
Souvenirs
Ausstellungen
Funktionen: 
Kostenloses Parken
Zuletzt aktualisiert: 
11.07.2014