Sie sind hier

Die biologische Wirtschaft "Ragāres"

Die Wirtin hat ihren Garten am hohen Ufer von Daugava eingerichtet. Da wachsen über hundert verschiedene Pflanzenarten und Sorten – dekorative Pflanzen, Gewürzpflanzen, Heilkräuter, sowie auch traditionelle Pflanzen eines lettischen Bauernhofes. Hier kann man die größten Pflanzungen der nordischen Aktinidia (die Kletterkiwi) in Lettland besichtigen.

"Ragāres" verfügen über 1-Hektar großen Obstgarten, wo Apfelbäeume, Birnbäume, Pflaume, sowie auch mehrere Sorten von exotischen Fruchtbäume wachsen, zum Beispiel, Sanddorne, Schneeballen, schwarzer Holunder, nordische Kiwi, Spaltkölbchen u.a.

Das zweite Wirtschaftsgebiet ist die Zucht von Gewürzpflanzen und Heilpflanzen. In dem Garten findet einer Sellerien, Petersilien und Porrees. Für Gewürzmischungen weden auch Dille, Liebstöckel, Estragon, Oregano, Ysop und Salbei gezüchtet. In Treibhäuser wachsen das Basilikum und der Koriander.

Die Gewürzmischungen bestehen aus 10 getrockenten Komponenten.

Auch verschiedne Kräuterteen-Mischungen werden hier bereitet, zum Beispiel, Frauentee, Nierentee, Vitaminentee mit Sonnenhut (Ehinacea Purpure). Die Kräuter weren in dem Garten und in Wiesen gesammelt. Alle Erzeugnisse dieser Wirtschaft sind Öko-Produkte.

Wegbeschreibung: 

Coordinates:
56.625690, 25.085907
An alternative description

Skrīveru novads, Skrīveru pagasts, "Ragāres", LV-5125
+371 29229588
Sprachen: 
Zahlungsmethoden : 
Eintritt: 
Rabatte: 

Preisabsprache.

Dienstleistungen: 
Reiseführer verfügbar
Slow food
Souvenirs
Funktionen: 
Kostenloses Parken
WC
Zuletzt aktualisiert: 
30.09.2014