Sie sind hier

Die Keramikwerkstatt "Cepli" von I. Zagata

Die einzigartige Tradition der Töpferei von Vidzeme hat sich bis heute erhalten. Die Werkstatt wird von der Meisterin der herkömmlichen Töpfereikunst - Ingrida Zagata geleitet.

Keramikgeschirr hat mit seiner Einfachheit und Plastizität an den Wert authentischer, echter Gegenstände gewonnen.

Der eigentümliche Reiz von Ton fügt sich organisch in die heutige Umwelt ein – das Geschirr zum Tischdecken, die Gegenstände des Interieurs, so wie auch die Gartenkeramik. Die ausgezeichnete Handarbeit des Töpfermeisters, so wie auch das Feuerspiel im Ofen verleihen dem Keramikgeschirr besondere Tonnuancen und Einzigartigkeit.

Die Keramikwerkstatt „Cepli“ wurde bereits im Jahr 1985 eröffnet, aber seit 1996 ist sie für die Exkursionsgruppen und für alle, die am Schaffungsprozess der Keramik interessiert sind, geöffnet.

In «Cepļi»  kann man die Geschichte der Keramik kennen lernen, den bildenden  Entstehungsprozess von Tongeschirr mitmachen, selber als Töpfermeister wirken und an der Entnahme aus dem Brennofen teilnehmen. Besonders bieten wir Ihnen, die Andenken mit eigenen Händen für die Familie, Arbeitskollektive und individuell für die Ihnen wichtige Lebensereignisse (Hochzeit, Taufe, das Jubiläen, usw.) anzufertigen.

Die Töpfermeister der Werkstatt „Cepli“ empfangen freundlich sowohl die Kinder-, als auch die Erwachsenengruppen. Sie erzählen und zeigen sehr gerne, wie man aus einem einfachen Tonklumpen wunderschönes Geschirr und die Alltagsgegenstände entstehen lässt. Ihnen wird  die Möglichkeit gegeben, auch selber etwas formen zu können.

Wegbeschreibung: 

Fahren Sie die Straße Rīg - Tallina, 46 km von Rīga entfernt.

Coordinates:
57.399635, 24.433378
An alternative description

Limbažu novads, Skultes pagasts, "Cepļi", LV-4025
+371 64065616
+371 29234867
Sprachen: 
Preis für Erwachsene: : 
1.50 €
Zahlungsmethoden : 
Eintritt: 
Rabatte: 

Dienstleistungen: 
Ausstellungen
Workshops
Reiseführer verfügbar
Souvenirs
Funktionen: 
Kostenloses Parken
WC
WiFi Internet
Zuletzt aktualisiert: 
30.09.2014