Sie sind hier

Weltmeisterschaft im Winterschwimmen in Jurmala

28.12.2011

In Lettland gibt es viele Enthusiasten, für die die Badesaison in Flüssen, Seen und im Meer nicht mit den letzten warmen Augusttagen endet, sondern den ganzen Herbst und Winter andauert. Allerdings muss man sich noch vor der Schwimmfreude anstrengen, ins Eis muss ein größeres Loch gebohrt werden.

In Lettland gibt es viele Enthusiasten, für die die Badesaison in Flüssen, Seen und im Meer nicht mit den letzten warmen Augusttagen endet, sondern den ganzen Herbst und Winter andauert. Allerdings muss man sich noch vor der Schwimmfreude anstrengen, ins Eis muss ein größeres Loch gebohrt werden.

Für die Enthusiasten des Winterschwimmens, die sich Robben nennen, ist diesen Winter ein besonderes Fest zu erwarten, denn in Jurmala im Fluss Lielupe neben dem Wasservergnügungspark Livi findet vom 20. bis 22. Januar 2012 ein großer internationaler Wettbewerb – die Weltmeisterschaft im Winterschwimmen statt.

Diese wird von dem Club für Winterschwimmen „Jelgavas roņi” („Jelgavas Robben“) und dem Internationalen Verband für Winterschwimmen durchgeführt.

„Durch die Veranstaltung der Weltmeisterschaft für Winterschwimmen im Januar 2012 in Jurmala gewinnt die Stadt sehr viel“, ist Aleksandrs Jakovļevs, Veranstalter der Meisterschaft und Präsident des Clubs für Winterschwimmer „Jelgavas roņi” überzeugt. „Schon jetzt haben sich für die Weltmeisterschaft über hundert Teilnehmer aus 20 Ländern angemeldet. Zusammen mit ihnen werden Familienmitglieder und Freunde kommen, um die Enthusiasten im Winterschwimmen zu unterstützen.“

Die Sportart, die extrem erscheint, und in der nur die besonders abgehärteten Schwimmer ihre Kräfte, Ausdauer und sportlichen Erfolg prüfen, wird bestimmt in Jurmala einen breiten Interessentenkreis hinzugewinnen, und wer weiß, vielleicht überzeugt sie jemanden, seine Gesundheit auf diese in Baltikum und in Nordeuropa beliebte Weise weiter zu stärken.

http://www.winterswimming2012.com/index.php?lang=en

Related news
Wollen Sie eine gute Unterhaltung oder einfach Ihre Ruhe haben? Die lettische Fluggesellschaft AirBaltic will ihren Gästen künftig den perfekten Sitznachbarn vermitteln. Schon bei der Buchung kann man...
Wenn bei einem Lettlandbesuch das Abenteuer zu kurz kommt, kann man dem einfach abhelfen, in dem man mit einem Verein Verbindung aufnimmt, der Flüge mit dem Motordrachen, dem Gleitschirm oder Sprünge mit...
Städtetrip oder Strandurlaub? Beides! Morgens ausgiebig Sightseeing und nachmittags rein ins kühle Nass – die ideale Kombination für einen Kurztrip im Sommer.
Im Herbst, wenn die Vögel vom Norden in die Südländer mit ihrem wärmeren Klima migrieren, haben Ornithologen und Naturtouristen an mehreren Orten der lettischen Meeresküste eine hervorragende Möglichkeit,...